Auszeichnungen

Prof.‘in Dr. agr. Beate Conrady dreifach ausgezeichnet

Die EQAsce-anerkannte Dozentin Dr. Beate Conrady hat gleich mehrere Preise gewonnen: Zum einen zeichnete sie die Gesellschaft der Freunde der Vetmeduni Vienna mit dem Armin Tschermak von Seysenegg-Preis aus. Dieser Preis wird für herausragende wissenschaftliche Arbeiten an den akademischen Nachwuchs der Veterinärmedizinischen Universität Wien verliehen. Daneben erhielt Dr. Conrady den Karl-Innitzer-Preis 2020, der von der…

WEITER
Projekte

EQAsce baut an der Zukunft der Plattformgenossenschaft

Zum Start ins neue Jahr hat EQAsce als Leadpartner im EIP.NRW-Projekt GeTie die Entwicklung einer Datenplattform in mehreren Workshops intensiv vorangetrieben. Moderiert von Dr. Harmes-Liedtke von Mesopartner wurden Nutzen, Chancen, Kosten und Risiken des Vorhabens analysiert. Daran waren sowohl die landwirtschaftlichen Betriebe als auch Kunden und Zulieferer der Betriebe beteiligt. Kern der Cloud-Plattform ist der…

WEITER
Projekte

Die Zukunft der digitalen Qualifizierung im Bereich Tierhaltung – Prototyp für AR-Anwendung in erstem Preview

In Sachen Tierhaltung auf dem neuesten Stand bleiben, auf die jeweiligen und aktuellen Herausforderungen vorbereitet sein und dabei das Tierwohl steigern: All diese Ansprüche vereinigen EQAsce und AnimaRES mit der Initiative QVIREA. Darin werden digitale Lernformate im Bereich Augmented Reality (AR) und später auch im Bereich Virtual Reality (VR) entwickelt. In enger Zusammenarbeit ist jetzt…

WEITER
Projekte

EIP.NRW-Projekt GeTie startet in heiße Phase

Das von EQAsce geleitete Projekt „Gemeinschaftsleistung Tierwohl“ hat mit der Arbeit an der Kernaufgabe des Vorhabens begonnen. Dabei entwickeln die Projektpartner gemeinsam Kommunikationsstrukturen, die auf einer Webplattform gebunden und per App nutzbar werden sollen. Hierbei greifen die Beteiligten besonders auf die Entwicklungen beim Projektpartner „ChainPoint“ zurück. Gemeinsam mit sieben beteiligten landwirtschaftlichen Betrieben wird die geplante…

WEITER